Sie sind hier: Startseite > Fachabteilungen > Zentrum Innere Medizin

Kardiologie

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

mit dem Aufbau einer kardiologischen Abteilung schließt das Maria-Hilf-Krankenhaus eine wichtige Versorgungslücke im Rhein-Erft-Kreis.

Ich freue mich, diesen Prozess als Chefarzt der Kardiologie mit mehr als zwanzigjähriger Berufserfahrung begleiten zu dürfen. Unsere neue kardiologische Abteilung verfügt über einen Linksherzkatheter-Messplatz, der eigenständig im 24-Stunden-Modus betrieben wird. Dadurch können kardiologische Notfälle wie der akute Herzinfarkt behandelt und das Risiko bleibender Schäden am Herzen reduziert werden. Auch Verengungen von Herzkranzgefäßen, welche noch keinen Infarkt verursacht haben, therapieren wir mittels Stentimplantation. Neben der indikationsbedingten Implantation von Herzschrittmachern diagnostiziert und behandelt die Kardiologie außerdem verschiedene Herzerkrankungen wie Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Herzschwäche und vieles mehr. Hierfür steht eine moderne Ultraschalldiagnostik zur Verfügung, die eine genaue Beobachtung und Analyse der Herzfunktion ermöglicht.

Dr. med. Georg Haltern Chefarzt Kardiologie