Sie sind hier: Startseite > Karriere + Bewerber > Freiwilliges Soziales Jahr > Pflegepraktikum


Pflegepraktikum im Maria-Hilf-Krankenhaus

Vielen Dank für dein Interesse an einem Praktikum in der Krankenpflege des Maria-Hilf-Krankenhauses. Die nachstehenden Informationen sollen dir helfen, dich gezielt auf ein Praktikum vorzubereiten.

 

 

Das solltest du wissen:
Die Tätigkeit mit kranken Menschen erfordert eine gewisse Reife. Daher ist das Mindestalter für Praktikanten auf 16 Jahre festgelegt.

Praktikanten werden von Patienten und Besuchern als Mitarbeiter des Krankenhauses wahrgenommen. Daher erwarten wir von unseren Praktikanten einen höflichen Umgangston. Dieser beinhaltet u.a. das Grüßen bei Betreten eines Raumes, eines Aufzugs oder im Treppenhaus.

Dienstkleidung stellen wir dir gerne zur Verfügung. Private Kleidung zu tragen, ist nicht gestattet. Darüber hinaus bitten wir dich, folgende hygienische Anforderungen zu beachten:

  • Langes Haar muss zusammengebunden werden.
  • Schmuck an Händen und Unterarmen ist verboten, da dieser eine wirkungsvolle Händedesinfektion behindert und die Schutzhandschuhe beschädigen kann.
  • Auf hängenden Ohrschmuck ist zu verzichten. Kleine Ohrstecker sind gestattet.
  • Halsschmuck muss unter der Dienstkleidung getragen werden.
  • Sichtbare Piercings müssen herausgenommen oder abgedeckt werden.
  • Die Fingernägel müssen aus hygienischen Gründen kurz und unlackiert sein.

Für das Praktikum ist es erforderlich, dass du gegen folgende Erkrankungen geimpft bist:

  • Röteln
  • Mumps
  • Masern
  • Windpocken
  • Hepatitis B (mindestens zweimalige Impfung)

Ohne einen Nachweis der Impfungen kann das Praktikum nicht begonnen werden. Die Impfkosten werden (bis zum 18. Lebensjahr) in der Regel von der Krankenkasse übernommen.

Das möchten wir wissen:
Folgende Unterlagen sind für deine Bewerbung um einen Praktikumsplatz notwendig:

  • Bewerbungsschreiben (inklusive Angabe des Wunschzeitraums für das Praktikum, ggf. genaue Daten und Dauer sowie Zweck des Praktikums)
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

factshheet

 

Nähere Auskünfte erteilt:
Sabine Reichstein Pflegedirektorin Maria-Hilf-Krankenhaus
Klosterstrasse 2
50126 Bergheim
Telefon: 02271/87-155
Fax: 02271/87-122
E-Mail: s.reichstein@maria-hilf-krankenhaus.de